Warnung

Rückruf von Wilke-Wurst in Niedersachsen

Wurstprodukte der Firma Wilke sind an der Veterinärkontrollnummer DE EV 203 EG erkennbar.
Foto: Pixabay
Wurstprodukte der Firma Wilke sind an der Veterinärkontrollnummer DE EV 203 EG erkennbar.

Der Skandal um die Wurstwaren von Wilke nimmt immer größere Ausmaße an. Niedersachsen veröffentlicht eine Produktenliste.

Der Rückruf der Wilke-Produkte und des Kreises Waldeck-Frankenberg gilt für sämtliche Waren der Firma. Diese Produkte sind an der Veterinärkontrollnummer DE EV 203 EG auf jeder Packung zu identifizieren. Dazu hat das Agrarministerium in Niedersachsen eine Liste mit Marken- und Produktnamen des Unternehmens Wilke auf www.lebensmittelwarnung.de veröffentlicht.
Der Vertrieb der Produkte hat bundesweit stattgefunden. Das Ministerium geht davon aus, dass mehr als 1.000 Betriebe landesweit Produkte der hessischen Firma erhalten haben. Die Bandbreite reicht vom Einzelhandel über Großküchen bis zu Verarbeitungsunternehmern.

„Wir haben sofort gehandelt, als wir die Schnellwarnung erhalten haben. Im Zuge eines vorbeugenden Verbraucherschutzes lassen wir alle Produkte der Firma aus den Regalen entfernen“, erklärte Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (CDU). Sie regte an, dass sich die Länder gemeinsam mit der Wirtschaft auf einheitliche Vorgaben für die Erstellung von Lieferlisten einigen. Das würde einen Rückruf in großem Umfang mit vielen Beteiligten – wie jetzt bei Firma Wilke – verwaltungstechnisch einfacher gestalten.

Kommentare

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

stats