Kostensteigerung

Bauernverband für höhere Lebensmittelpreise

Laut Experten von Allianz Trade dürften die Lebensmittelpreise 2022 um über 10 Prozent steigen.
IMAGO / Wolfgang Maria Weber
Laut Experten von Allianz Trade dürften die Lebensmittelpreise 2022 um über 10 Prozent steigen.

Diese massiven Kostensteigerungen könnten die Landwirte nicht alleine schultern. Sie müssten auch an die Verbraucher weitergegeben werden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats