Die Fachleute begründen ihre jetzt deutlich pessimistischere Einschätzung mit Ertragseinbußen beim Zuckerrohr in Brasilien aufgrund von Trockenheit und Frost.
IMAGO / Fotoarena
Die Fachleute begründen ihre jetzt deutlich pessimistischere Einschätzung mit Ertragseinbußen beim Zuckerrohr in Brasilien aufgrund von Trockenheit und Frost.

Die Erzeugung in Brasilien wird für 2020/21 zurückgenommen. Die EU-27 hält die Position als drittgrößter Hersteller.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats