Wetterbilanz

Herbst zu trocken und warm

Das Herbstwetter zeigte einige Abweichungen zu üblichen Werten.
Foto: DWD/Rüdiger Manig
Das Herbstwetter zeigte einige Abweichungen zu üblichen Werten.

Erst seit Ende November ist der nahende Winter spürbar. Zuvor war der Herbst warm und sonnenscheinreich – und auch zu trocken, bilanziert der DWD.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats