Vertical-Farming-Startup

Infarm will trotz widriger Bedingungen wachsen

Das Infarm-Konzept sieht ökologischen Anbau von Kräutern und Gemüse im städtischen Raum vor.
Reinhard Rosendahl
Das Infarm-Konzept sieht ökologischen Anbau von Kräutern und Gemüse im städtischen Raum vor.

Der Vertical-Farming-Anbieter Infarm hat offenbar mit sinkenden Umsätzen zu kämpfen. Dem Greentech-Unternehmen machen Medienberichten zufolge Probleme in der Lieferkette zu schaffen. Infarm selbst sieht sich auf Kurs.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats