Interview mit Ronald Focken

"Greta Thunberg hat das Marketing mehr verändert als Corona"

Ronald Focken
Serviceplan
Ronald Focken

Übertreibt es die Branche langsam mit Klimawandel, Gender & Co? Ganz im Gegenteil, sagt Ronald Focken von Serviceplan. Fragt sich nur, wie massiv man diese Themen in der Kommunikation spielen sollte - und worauf es am Ende wirklich ankommt. 

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats