Neue Konzernsparte

InFamily Foods wird zum Biotech-Anbieter

Die TCB-Geschäftsführer: Hamid Noori (l.) und Raphael Heiner
Infamily Foods
Die TCB-Geschäftsführer: Hamid Noori (l.) und Raphael Heiner

Der Wurst- und Veggie-Hersteller InFamily Foods hat sich hohe Ziele gesteckt. Durch den Launch der Unternehmenssäule "The Cultivated B" will das Unternehmen zu einem der international führenden Anbieter von Proteinlösungen werden, der in zehn Jahren mehr als 2 Mrd. Euro Umsatz erzielt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats