Zukunftsdialog Agrar & Ernährung 2020: Paetow: "Landwirte verhalten sich rational"Die Gretchenfrage

logo

Newsline ・ 16. September 2020



Zukunftsdialog Agrar & Ernährung 2020

© has


Zukunftsdialog Agrar & Ernährung 2020

Paetow: "Landwirte verhalten sich rational"

Die Gretchenfrage lautet: Wie lässt sich der Wandel hin zu mehr Umweltschutz in der Landwirtschaft finanzieren? Die Teilnehmer am Zukunftsdialog in Berlin verfolgen unterschiedliche Ansätze. ­ Mehr ›




Ernte 2020

Gute Qualitäten in Westfalen

Die Bauern in Westfalen-Lippe blicken zurück auf eine gemischte Getreide- und Rapsernte. Erhebliche Ertragseinbußen gibt es bei Wintergerste und Triticale und beim Mais. ­ Mehr ›




ASP in Deutschland

Internationale Märkte reagieren

Die Nachbarländer erwarten, dass Deutschland den Markt mit billigen Angeboten flutet. In Brasilien und den USA steigen dagegen die Notierungen. ­ Mehr ›



Tierwohl-Investitionen

Anträge für Zuschüsse jetzt möglich

Das angekündigte Bundesprogramm Stallumbau läuft nun an. Die Grünen sprechen von einem Fehlstart. ­ Mehr ›




Zukunftsdialog Agrar & Ernährung 2020

Wie schmeckt die Zukunft?

In-vitro Fleisch, pflanzenbasierter Fleischersatz oder doch lieber ein saftiges Steak: Die Meinungen über unsere künftige Ernährung liegen weit auseinander. ­ Mehr ›




Interview mit Ralf Kalmar, Fraunhofer IESE

„Als Vorzeigebranche etwas zu hoch gegriffen“

Laut einer aktuellen Bitkom-Studie greift die überwiegende Anzahl der Landwirte auf digitale Techniken zurück. Ralf Kalmar nimmt Stellung zu diesem Ergebnis und beschreibt, wo es auf dem Weg dorthin in der Branche noch klemmt. ­ Mehr ›




Nährstoffkarten

Sensor checkt den Boden

Landwirte unterliegen bereits seit Jahren immer strengeren Auflagen. Um auch weiterhin stabile Erträge und Qualitäten zu sichern, ist eine Optimierung der Bewirtschaftung unumgänglich. ­ Mehr ›






Welche Folgen hat der erste ASP-Fall in Deutschland?

Zur Umfrage




Zukunftsdialog Agrar & Ernährung 2020

Ökologie versus Ökonomie

Die Gesellschaft führt einen erbitterten Kampf, um die Zukunft der Landwirtschaft. Während Landwirte, um ihre Existenz fürchten, fordern Vertreter von NGO's einen Systemwechsel. ­ Mehr ›




Amazone

Global Parts Center startet erfolgreich

Der Landtechnikspezialist aus Hasbergen-Gaste hat in Tecklenburg-Leeden investiert. Mit dem Ersatzteilzentrum werden Weichen für die Zukunft gestellt. ­ Mehr ›







Ernte 2020

Weniger Mähdrescher ausgebrannt

Die Getreideernte konnte in diesem Jahr ohne Hektik eingebracht werden. Das hatte positive Auswirkungen auf die Schadensbilanz der R+V Versicherung. ­ Mehr ›




Rentenbank

Rekordnachfrage nach Green Bond

Das Kreditinstitut hat die Anleihe erfolgreich platziert. Sie unterstützt die Klimapolitik der Bundesregierung. ­ Mehr ›




Bayern

Pilotprojekte Bewässerung starten

Wasser wird durch den Klimawandel zu einer immer knapperen Ressource. In der bayerischen Landwirtschaft soll sie möglichst effizient eingesetzt werden. ­ Mehr ›




Afrikanische Schweinepest

Weitere ASP-Fälle in Brandenburg

Bei einem bestätigten Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland bleibt es nicht. Das Landeslabor Berlin-Brandenburg bestätigt weitere Fälle bei Wildschweinen. ­ Mehr ›




Russland

Trockenheit bremst die Aussaat

In Russland läuft der Weizenexport weiter in einem Rekordtempo. Die Startbedingungen für die kommende Ernte sind nicht optimal. ­ Mehr ›




Kassamarkt

ASP überlagert den Handel

Am Kassamarkt ist in diesen Tagen weniger los, als es sich noch in der Vorwoche abzeichnete. Händler schieben das auf Verunsicherung bei den Käufern. ­ Mehr ›




Biodiesel

Ausfuhren steigen erneut

Die deutschen Biodieselausfuhren haben im Wirtschaftsjahr 2019/20 das zweite Mal in Folge die Marke von 2 Mio. t übertroffen. Die Warenströme verschieben sich. ­ Mehr ›




Chartanalyse Euro/US-Dollar

Unterstützung ist weiterhin intakt

Da sich der Euro über 1,17 US-$ halten konnte bleibt das Szenario einer Fortsetzung des übergeordneten Aufwärtstrends und eines erneuten Tests des Hochs bei 1,2011 favorisiert. ­ Mehr ›




China-Geschäft

Deutschland exportierte so viel Schweinefleisch wie noch nie

Der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg erreicht Deutschland auf dem höchsten Stand der Ausfuhren von Schweinefleisch in die Volksrepublik. Die Zahl der Schweinehalter hierzulande sinkt. ­ Mehr ›




Ölsaatenmärkte

Bohnen korrigieren nach furioser Rally

Eine Bärische Nachrichtenlage führt bei Soja zu Gewinnmitnahmen. Pariser Raps entwickelt sich gegen den Trend. Starke Exportumfrage treibt Palmöl auf Jahreshoch. Rohölmarkt fester. ­ Mehr ›




Getreidemärkte

Weizen und Mais in rot

Starker Wettbewerb auf Weltmarkt belastet die Weizenkontrakte. Die EU-Staaten exportieren bisher weniger als im Vorjahr. Gewinnmitnahmen und bärische Nachrichten drücken Mais. ­ Mehr ›




Solana-Gruppe

Geschäftsführer für die Forschung

Dr. Gunther Stiewe ist zum Geschäftsführer für die Forschung und Entwicklung von Kartoffelsorten ernannt worden. Er wird die Züchtungskapazitäten ausbauen. ­ Mehr ›




Saatgut

Sorten müssen mehr leisten

Zur Herbstbestellung rückt die Stickstoffeffizienz in den Vordergrund. Außerdem gilt es, Fruchtfolgen neu zu justieren. Der Anbau von Qualitätsweizen wird schwieriger. Mehr ›




Düngeverordnung

Rote Gebiete nach Plan

Wie bei den zahlreichen Bauernprotesten gefordert, werden in Deutschland ab 2021 alle roten Gebiete nach den gleichen Standards ausgewiesen. Dazu hat das Bundeskabinett eine Verwaltungsvorschrift auf den Weg gebracht. Mehr ›



Jetzt E-Paper öffnen

E-Paper

Verkaufsberater (m/w/d) in der Region Thüringen

AgroBrain


Verkaufsberater (m/w/d) in der Region Sachsen Ost

AgroBrain


Außendienstmitarbeiter Agrar (m/w/d)

AgroBrain


Außendienstmitarbeiter Agrar (m/w/d)

AgroBrain


Leiter (m/w/d) - für den Unternehmensbereich „Zuständige Stelle für landwirtschaftliches Fachrecht und Beratung (LFB)“

AgroBrain


Verkaufsberater im Außendienst (m/w/d)

UPL Deutschland GmbH





agrarzeitung

Verantwortlich für den Inhalt ist
die Redaktion von agrarzeitung.de
Anregungen & Kommentare an redaktion@agrarzeitung.de

Copyright
© Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Geschäftsführung
Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Markus Gotta, Peter Kley

Aufsichtsrat
Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß, Angela Wisken

Registergericht
AG Frankfurt am Main, HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662