Getreidemärkte: Soja zieht Weizen mitVon den Preissprüngen der Sojabohnen profitieren auch Weizen un

logo

Märkte ・ 17. September 2020



weizen feld usa

© imago images / Mint Images


Getreidemärkte

Soja zieht Weizen mit

Von den Preissprüngen der Sojabohnen profitieren auch Weizen und Mais. Russland und Polen teilen sich einen ägyptischen Tender. ­ Mehr ›




Ölsaatenmärkte

Sojakurse laufen heiß

Die Nachfrage aus China gepaart mit sinkenden Ertragsprognosen sorgen am Mittwoch für neue Höchststände im Sojakomplex. Canola und Raps profitieren. ­ Mehr ›




Russland

Trockenheit bremst die Aussaat

In Russland läuft der Weizenexport weiter in einem Rekordtempo. Die Startbedingungen für die kommende Ernte sind nicht optimal. ­ Mehr ›




Afrikanische Schweinepest

FLI bestätigt weitere Fälle

Die amtlichen Verdachtsfälle weiterer Fälle von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in Brandenburg haben sich bestätigt. Das Bundesagrarministerium informiert Handelspartner.  ­ Mehr ›




Aktion zur Earth Night

Lichtschalter ausknipsen

Wer ein Zeichen gegen Lichtverschmutzung setzen will, kann am heutigen Donnerstagabend den Ausschalter betätigen. Die Dauerbeleuchtung gilt als eine der Ursachen für das Insektensterben. ­ Mehr ›






Welche Folgen hat der erste ASP-Fall in Deutschland?

Zur Umfrage




Gülletechnik

Kooperation von Kotte und Vervaet

Die beiden Firmen arbeiten künftig strategisch zusammen. Im Fokus stehen Gülle-Selbstfahrer. ­ Mehr ›





agrarzeitung

Verantwortlich für den Inhalt ist
die Redaktion von agrarzeitung.de
Anregungen & Kommentare an redaktion@agrarzeitung.de

Copyright
© Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Geschäftsführung
Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Markus Gotta, Peter Kley

Aufsichtsrat
Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß, Angela Wisken

Registergericht
AG Frankfurt am Main, HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662