Getreidemärkte: Trockenheit gefährdet SommerweizenMangelnde Niederschläge im Norden der USA und in

logo

Märkte ・ 08. April 2021



Sommerweizen Kanada Aussaat

© IMAGO / All Canada Photos


Getreidemärkte

Trockenheit gefährdet Sommerweizen

Mangelnde Niederschläge im Norden der USA und in der kanadischen Prärie stützen den Markt. Die späte Maisaussaat dämpft die Erwartungen in Brasilien. ­ Mehr ›







Ölsaatenmärkte

Brasilien hofft auf starke April-Exporte

Eine Beschleunigung der Ernte in Brasilien setzt die Sojapreise unter Druck. Die Canola-Rally geht weiter, während Raps verliert. ­ Mehr ›






Beeinflusst die Verschiebung der Agritechnica Ihren Maschinenkauf?

Zur Umfrage




GDT-Auktion

Nachfrage zieht wieder an

Nach einem kleinen Dämpfer vor zwei Wochen stiegen die Erlöse bei der gestrigen Auktion auf der neuseeländischen Handelsplattform GDT wieder an. ­ Mehr ›




Sommergetreide

Verspätete Aussaat am Schwarzen Meer

Der späte Frühlingsbeginn bremst die Aussaat in Russland. In den Häfen werden kaum noch Exporte aus der alten Ernte verladen. Exporteure setzen auf die neue Saison. ­ Mehr ›




30 Jahre Bauernverband in Sachsen

Einfluss auf die Politik nehmen

DBV-Präsident Joachim Rukwied will über Gespräche mit den CDU-Ministerpräsidenten in den Ländern beim Aktionsprogramm Insektenschutz Änderungen erreichen. ­ Mehr ›





agrarzeitung

Verantwortlich für den Inhalt ist
die Redaktion von agrarzeitung.de
Anregungen & Kommentare an redaktion@agrarzeitung.de

Copyright
© Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Geschäftsführung
Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta

Aufsichtsrat
Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß

Registergericht
AG Frankfurt am Main, HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662