Hochwasser: Bund sagt 200 Millionen Euro Soforthilfen zuDas Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch

logo

Newsline ・ 21. Juli 2021



merkel

© Foto: IMAGO / Future Image


Hochwasser

Bund sagt 200 Millionen Euro Soforthilfen zu

Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch Soforthilfen für vom Hochwasser in Westdeutschland betroffenen Gebiete beschlossen. Weitere Gelder werden in Aussicht gestellt. ­ Mehr ›







Bayern

Söder: Bayern soll bis 2040 klimaneutral werden

Der Bayerischer Ministerpräsident Markus Söder macht Dampf beim Klimaschutz. Der Abstand von Windkraftanlagen soll gelockert werden. Bauernpräsident Walter Heidl kritisiert die Vorgaben für die Landwirtschaft. ­ Mehr ›





INHALT VON
UNSEREM PARTNER

Logo

HySeed Hybridroggen – In Effizienz die Nr. 1

Der Hybridroggenanbau wächst stetig. Ob Trockenheit, Dünge- und Pflanzenschutzeinschränkungen: geht es um hohe Erträge bei zugleich nachhaltigem Ressourceneinsatz, ist HySeed Hybridroggen die Nr. 1 unter den Wintergetreidearten. Mehr ›





Flutkatastrophe

Genossenschaften richten Spendenkonto ein

Angesichts der erschütternden Bilder über das Ausmaß der Unwetterkatastrophe in Deutschland ist die Hilfsbereitschaft auch im genossenschaftlichen Verbund sehr groß. Ab sofort kann gespendet werden. ­ Mehr ›




Düngemittel

K+S-Ebitda deutlich über Vorjahr

Die K+S AG, Kassel, erwartet ein besseres Ergebnis im 2. Quartal 2021. Das Unternehmen meldet vorläufige Zahlen. ­ Mehr ›







Kassamarkt

Gute Gerste ist gefragt

An diesem Mittag wird von recht lebhaftem Geschäft am Kassamarkt berichtet. Gesucht ist vor allem gute Gerste. Die Lage an den Börsen ist weitgehend positiv. ­ Mehr ›




Hitzefolgen in Kanada

Rapsernte mit Fragezeichen

In Kanada zeichnen sich für Weizen und Raps nach Hitzeschäden niedrigere Erträge ab. Außerdem haben Feuer die Transporte zum Exporthafen beeinträchtigt. ­ Mehr ›






Kommt es nach dem Regen zu Qualitätseinbußen?

Zur Umfrage




Ölsaatenmärkte

Sojakomplex gelingt Rebound

Aussicht auf Hitze und Trockenheit gibt Sojabohnen Auftrieb. Canola und Raps zurück in der Spur. Schwache Exportaussichten belasten Palmöl. Rohöl fängt sich.   ­ Mehr ›







Getreidemärkte

Mais zweistellig im Plus

Gewinnmitnahmen belasten Spring-Wheat-Kontrakte. Kasachstan beschränkt Getreideexporte. Wetteraussichten dominieren Maismarkt. Euro unter Druck. ­ Mehr ›




Ernte 2021

Lagergetreide in der Gerste

Endlich trockenes Erntewetter, heißt es in dieser Woche in Hessen. Roggen und Triticale werden druschreif. ­ Mehr ›






Die az als E-Paper




Zukunftskommission

Bericht löst weitere Unruhe aus




Großbritannien

Vorfahrt für Genschere




Smart Farming

Bosch setzt auf das Komplett-Paket


#

E-Paper lesen





Bundesamt für Naturschutz

Riewenherm neue Präsidentin

Neue Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) wird Sabine Riewenherm. Sie löst Anfang September Beate Jessel ab, die in die Schweiz wechselt. ­ Mehr ›



E-Paper

Betriebsleiter (m/w/d) Gemüseproduktion und Landwirtschaft

AgroBrain


Landwirtschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für leitende Tätigkeit

Landgut Erlenhof


Product Manager Digitale Anwendungen (m/w/d)

Yara GmbH & Co. KG


Außendienstmitarbeiter Agrar (m/w/d)

AgroBrain


Mechaniker (m/w/d) in Nord-Luxemburg

AgroBrain


Referatsleitung 36 (m/w/d) „TLPVG“ (in Gründung)

Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum





agrarzeitung

Verantwortlich für den Inhalt ist
die Redaktion von agrarzeitung.de
Anregungen & Kommentare an redaktion@agrarzeitung.de

Copyright
© Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Geschäftsführung
Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta

Aufsichtsrat
Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß

Registergericht
AG Frankfurt am Main, HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662


Cookie Einstellungen