Ölsaatenmärkte: Korrektur bei Raps und CanolaGewinnmitnahmen an den US-Börsen am Mittwoch sorgen für

logo

Märkte ・ 22. Juli 2021



Raps vor der Ernte

© IMAGO / Rech


Ölsaatenmärkte

Korrektur bei Raps und Canola

Gewinnmitnahmen an den US-Börsen am Mittwoch sorgen für einen spekulativen Preisverfall bei Pflanzenölen. Sojapreise bewegen sich kaum. Ölpreise steigen trotz höherer US-Bestände. ­ Mehr ›




Die az als E-Paper






Getreidemärkte

Russischer Exportmotor stottert

Winterweizen baut Gewinne aus. Erträge in Russland rutschen unter Vorjahresniveau. Euro leicht im Plus. ­ Mehr ›




Afrikanische Schweinepest

Seuchendruck stoppen

Die Übertragung der ASP auf Hausschweinebestände in Brandenburg ist für die Branche Anlass, schärfere Maßnahmen zur Eindämmung der Tierseuche zu ergreifen. Für Fleisch aus den Restriktionszonen müssen Vermarktungsmöglichkeiten gefunden werden. ­ Mehr ›






Kommt es nach dem Regen zu Qualitätseinbußen?

Zur Umfrage





agrarzeitung

Verantwortlich für den Inhalt ist
die Redaktion von agrarzeitung.de
Anregungen & Kommentare an redaktion@agrarzeitung.de

Copyright
© Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Geschäftsführung
Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta

Aufsichtsrat
Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß

Registergericht
AG Frankfurt am Main, HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662