logo


Quecke

© Foto: Imago / Shotshop


Ungräser

Jetzt unbedingt Quecken bekämpfen

Quecken breiten sich infolge der weniger intensiven Bodenbearbeitung immer stärker aus. Um der zunehmenden Verqueckung wieder Herr zu werden, muss das Zeitfenster nach der Ernte genutzt werden. ­ Mehr ›




Ernte

Passende Einstellungen für den Drusch

Voraussetzung für Druschleistung und Arbeitsqualität ist ein gewarteter und gut eingestellter Mähdrescher, der regelmäßig an die sich ändernden Druschbedingungen angepasst wird. Bei wechselnden Umständen bei der Ernte sind die Anforderungen an den Mähdrescherfahrer besonders hoch. ­ Mehr ›







Düngung

Kalk streuen oder aussetzen?

Ein optimaler pH-Wert ist Voraussetzung für eine effektive Düngerwirkung. Angesichts der aktuellen Düngerpreise kommt es darauf an, dass die eingesetzten Dünger auch voll zum Wirken kommen. ­ Mehr ›



Braugerste

Teurer Dünger fördert Anbau

In Bayern wächst wieder mehr von dieser Sommerung heran. Die Bestände präsentieren sich aktuell gut bis sehr gut. ­ Mehr ›






Maisanbau

DMK widerspricht Destatis

Eine vom Deutschen Maiskomitee in Auftrag gegebene Umfrage kommt zu anderen Ergebnissen als das statistische Bundesamt. ­ Mehr ›



Rapsanbau

Notfallzulassungen gegen den Erdfloh

Für zwei Pflanzenschutzmittel mit dem Wirkstoff Cyantraniliprole sind Notfallzulassungen gegen den Rapserdfloh in Winterraps ausgesprochen worden. Eine Spritzanwendung ist erlaubt. ­ Mehr ›




Rapssaatgut

Neuzulassungen bieten interessante Sorteneigenschaften

Die Rapszüchtung konzentriert sich nach wie vor auf Ertrag und Qualität. An Bedeutung gewinnen aber Resistenzen gegenüber Krankheiten und Schädlingen sowie die N-Effizienz. ­ Mehr ›



Nordwesteuropa

Kartoffelfläche wächst überraschend

Trotz der hohen Kosten haben die Erzeuger mehr Kartoffeln gepflanzt als im Vorjahr. Die gestiegenen Energiepreise könnten sich auf die Erntemenge auswirken. ­ Mehr ›



7-Tage-Trend

Hochdruckeinfluss und sommerlich warm

In der Nacht zum Samstag im Nordosten und an den Alpen abziehende Regenfälle, kaum noch Gewitter. Ansonsten gering bewölkt oder klar und trocken. Örtlich flache Nebelfelder. Tiefsttemperaturen 15 bis 8 °C, in einigen Senken der westlichen Mittelgebirge noch etwas kühler. ­ Mehr ›



Web-Seminar

Alles rund um den Boden

Der Boden stellt ein zentrales Handlungsfeld der Ackerbaustrategie 2035 dar. Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) bietet hierzu Mitte Juli ein kostenfreies Web-Seminar an. Dabei stehen die Themen Bodenschutz, Bodenfruchtbarkeit und Humusaufbau im Fokus. ­ Mehr ›




Kartoffelanbau

Präsentation von Exaktversuchen

Versuche im landwirtschaftlichen Bereich sind arbeitsintensiv und zeitaufwendig – und vor allem notwendig. Nur so kann der Landwirt vernünftige Entscheidungen bei der Produktauswahl treffen. Exaktversuche im Bereich Kartoffelgesundheit werden Mitte Juli nahe Karlsruhe vorgestellt. ­ Mehr ›


E-Paper

Produktmanager für Spezialprodukte (gn)

GS agri eG


IT-Systemkaufmann (m/w/d) in Niedersachsen

AgroBrain


Verkaufsberater für Quad, Garten-, und Kommunalmaschinen (m/w/d) in Allerborn (Luxemburg)

Agri-Center Wolff-Weyland


Key Account Manager (m/w/d) Deutschland

AgroBrain


eine/n Fachberater/in mit Schwerpunkt Mais sowie für Raps und Getreide für das Rheinland und Rheinland-Pfalz.

RAGT Saaten Deutschland GmbH


Betriebsleiter (m/w/d) Gemüseproduktion und Landwirtschaft

AgroBrain





agrarzeitung

Verantwortlich für den Inhalt ist
die Redaktion von agrarzeitung.de
Anregungen & Kommentare an redaktion@agrarzeitung.de

Copyright
© Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Geschäftsführung
Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta

Aufsichtsrat
Andreas Lorch, Catrin Lorch, Dr. Edith Baumann-Lorch, Peter Ruß

Registergericht
AG Frankfurt am Main, HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662


Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen