Getreidemärkte: Weizen holt neuen Schwung Niedrige Preise locken Investoren zurück an die Börsen. Er

logo

Märkte ・ 05. August 2022



Weizen Dollar

© IMAGO


Getreidemärkte

Weizen holt neuen Schwung

Niedrige Preise locken Investoren zurück an die Börsen. Erstes Schiff steuert Ukraine an. Der Euro verbucht moderate Gewinne. ­ Mehr ›




Ölsaatenmärkte

China-Gerüchte befeuern Soja-Rally

Trockenes Wetter und Berichte über frische Käufe aus China lassen Sojapreise steigen. Palmöl bleibt unter Druck. Rohöl sinkt auf Vorkriegsniveau. ­ Mehr ›






Werden Sie zur Ernte 2023 mehr Weizen anbauen?

Zur Umfrage




Erdgasmarkt

Speicher machen etwas Hoffnung

Gute Füllstände beeindrucken die Händler. Sorgen bereiten die niedrigen Pegel an den Flüssen. Die Einsparziele der Bundesregierung bei der Gasverstromung sind kaum zu erreichen. ­ Mehr ›




Logistik

Auf dem Rhein droht Stillstand

Deutschlands längster Fluss wird zum logistischen Nadelöhr. Dringend benötigte Transporte lassen sich nur noch zu hohen Kosten abwickeln. ­ Mehr ›







Kartoffelmarkt

Veredelungskartoffeln sehr fest gestimmt

Das Angebot an Speisekartoffeln in Deutschland bleibt reichlich. Die Rodearbeiten werden aufgrund der heißen Witterung allerdings deutlich erschwert. ­ Mehr ›






Die az als E-Paper




az-Ranking

Die 100 größten Landtechnik-Unternehmen




Hohe Vergütungen

Kohle machen mit Bio-Methan




Interview mit Elmar Baumann

„Ein Aus für Biokraftstoffe wäre unverantwortlich“


#

E-Paper lesen





agrarzeitung

Verantwortlich für den Inhalt ist
die Redaktion von agrarzeitung.de
Anregungen & Kommentare an redaktion@agrarzeitung.de

Copyright
© Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Geschäftsführung
Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta

Aufsichtsrat
Andreas Lorch, Catrin Lorch, Dr. Edith Baumann-Lorch, Peter Ruß

Registergericht
AG Frankfurt am Main, HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662


Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen