logo

Newsline ・ 22. September 2022



Tönnies Zerlegung Rheda

© imago / teutopress


Überkapazitäten

Tönnies baut Stellen ab

Das sinkende Angebot an Schlachttieren belastet die Unternehmen der Schlachtbranche. Auch Deutschlands Nummer 1 muss reagieren. ­ Mehr ›





EU-Richtlinie Pflanzenschutz

Özdemir betont Verbesserungsbedarf

Bundesagrarminister Cem Özdemir sieht Baustellen bei der EU-Richtlinie für die Halbierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes. Das geplante Glyphosatverbot der Ampel-Koalition stellt er allerdings nicht infrage. ­ Mehr ›




Russland

Große Ernte bringt Probleme

Für Getreide und Ölsaaten wird der Lagerraum knapp. Auf die von Präsident Putin angeordnete Teilmobilisierung reagiert der russische Markt noch gelassen. ­ Mehr ›






Zukunftskommission Landwirtschaft

Arbeit wird fortgesetzt

Das Gremium macht nach Aussage des Vorsitzenden Prof. Peter Strohschneider weiter. Anfang der kommenden Woche gibt es ein Treffen mit Bundesagrarminister Cem Özdemir. ­ Mehr ›





INHALT VON
UNSEREM PARTNER

Logo

Die hochmodernen Technologien von FertiGlobal für die Pflanzenernährung, bioaktivierende Produkte und die speziellen Blattdünger bieten hocheffiziente Anwendungen für den gesamten Lebenszyklus der unterschiedlichsten Pflanzen auf der ganzen Welt. Mehr ›







Wollen Sie in nächster Zeit in Landtechnik investieren?

Zur Umfrage




EU-Traktorenmarkt

Rückgang der Neuzulassungen

Im ersten Halbjahr liegen die Zahlen um 8 Prozent unter jenen aus 2021. Der Ukraine-Krieg wirkt sich aus. ­ Mehr ›




Geschäftszahlen

Gutes Jahresergebnis für Fonterra

Der neuseeländische Molkereikonzern behauptet sich in schwierigen Zeiten. Aber die Nettoverschuldung steigt. ­ Mehr ›







Food Waste

Studie kritisiert Lebensmittelverschwendung in der EU

In der EU werden zu viele Lebensmittel weggeschmissen, kritisiert die Organisation Feedback Global in einer neuen Studie. Die Aktivisten richten daher einen deutlichen Appell an die Politik. ­ Mehr ›



Hitze und Trockenheit

Kartoffelernte spürbar kleiner

Das Aufkommen ist deutlich geringer ausgefallen als 2021. Das zeigen vorläufigen Zahlen, die heute vom Bundesagrarministerium (BMEL) vorgelegt wurden. ­ Mehr ›




Ölsaatenmärkte

Raps stemmt sich gegen Bullenmarkt

Fed-Entscheid lässt die Stimmung im Sojakomplex drehen. Licht und Schatten bei Südamerikas Sojafarmern. Auswärtige Faktoren pushen Palmöl. Rohöl reagiert volatil auf unsicheres Marktumfeld. ­ Mehr ›







Getreidemärkte

Weizen vom Gesamtmarkt entkoppelt

Russlands Mobilmachung verunsichert weiter den Markt. Neue Weizenprognosen aus der Ukraine und Brasilien. Der Mais orientiert sich am Sojakomplex. Die Fed schickt den Euro auf Talfahrt. ­ Mehr ›




Rapsaussaat

Warten auf Regen hat sich gelohnt

Ende August sah es für die Rapsaussaat noch schlecht aus. Kräftige Niederschläge in weiten Teilen Deutschlands haben nun die Lage deutlich verbessert. ­ Mehr ›




Bayer AgrarGespräch

Feldverweis für ein Ungras

Der Ackerfuchsschwanz bereitet Landwirtinnen und Landwirten zunehmend Sorgen. Besonders in den klassischen Fruchtfolgen mit den Schwerpunkten Getreide und Raps findet dieses Ungras beste Voraussetzungen für eine starke Verbreitung. ­ Mehr ›


E-Paper

Fachberater (m/w/d) im Vorratsschutz Deutschland/Österreich/Schweiz

UPL Deutschland GmbH


Gebietsberater (m/w/d) Mais & Raps für die Landkreise Cloppenburg und Vechta

KWS Gruppe


Werkstattleiter (m/w/d) in Nord-Luxemburg

AgroBrain


Technische/r Versuchsleiter:in (m/w/d)

BASF


Vertriebsprofi Schweinegenetik im Aussendienst 80-100% (m/w/d)

Suisag


Sales Manager (m/w/d) in der Region Niederbayern, Franken, Rheinpfalz

AgroBrain





agrarzeitung

Verantwortlich für den Inhalt ist
die Redaktion von agrarzeitung.de
Anregungen & Kommentare an redaktion@agrarzeitung.de

Copyright
© Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Geschäftsführung
Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta

Aufsichtsrat
Andreas Lorch, Catrin Lorch, Dr. Edith Baumann-Lorch, Peter Ruß

Registergericht
AG Frankfurt am Main, HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662


Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen