logo

Newsline ・ 24. November 2022



Silke Gorißen

© IMAGO / Sven Simon


Neue Düngeregeln in NRW

Ein Drittel der Ackerflächen betroffen

Seit Jahren steht Deutschland bei dem Thema Nitrat im Grundwasser am Pranger der EU-Kommission. Der Druck aus Brüssel hat Folgen für das Bundesland. ­ Mehr ›





Ukraine

So hoch sind die Verluste in der Tierhaltung

Bislang werden sie durch den Krieg auf einen hohen zweistelligen Millionenbetrag taxiert. Erfasst wurde auch die Zahl der getöteten Tiere. ­ Mehr ›




IGC-Prognose

Globale Rapsernte 2022/23 über Vorjahr

Laut Internationalem Getreiderat (IGC) dürfte die weltweite Rapserzeugung das Vorjahresniveau um 15 Prozent übertreffen. Zugleich werden die Vorräte deutlich zunehmen. ­ Mehr ›






Brandenburg

Geld für moorschonende Bewirtschaftung

Bei der landwirtschaftlichen Nutzung von trockengelegten Mooren soll weniger Kohlendioxid entweichen. Höhere Wasserstände sind dafür notwendig. ­ Mehr ›







Tierhaltungskennzeichnung

Gesetz stößt in Mainz auf viel Kritik

Bei Deutschen Fleisch Kongress hatte der Vertreter des Bundeslandwirtschaftsministeriums einen schweren Stand. Bedenken gibt es in der gesamten Wertschöpfungskette. ­ Mehr ›




Wolfsrisse

Jagdverbot auf der Kippe

Die zunehmenden Risse von Schafen und Ziegen beschäftigen das Europaparlament. Eine Mehrheit hält ein Ende des Jagdverbots für sinnvoll. ­ Mehr ›









Bauen Sie auf Ihrem Betrieb auch Sonderkulturen an?

Zur Umfrage




Brasilien

Landwirtschaft sehr wettbewerbsstark

Der Sektor verfügt über eine sehr hohe Wettbewerbskraft. Dies ist jetzt auch durch die Welthandelsorganisation (WTO) bescheinigt worden. ­ Mehr ›




Großbritannien

Eier werden knapp

Wegen der Vogelgrippe sowie steigender Produktionskosten gehen auf der Insel die Eier aus. Supermärkte rationieren daher den Verkauf. ­ Mehr ›




Lieferketten

Industrie verstärkt Lagerhaltung

Größere Lager, aber auch neue Lieferanten und eine bessere Überwachung der Lieferketten sind Maßnahmen, mit denen die deutsche Industrie auf Störungen in ihren Lieferketten reagiert. Das Mittel der Wahl hängt von der Größe der Firma ab. ­ Mehr ›






Kassamarkt

Süddeutscher E-Weizen in Frankreich gefragt

Gute Weizenqualitäten aus dem Süden Deutschlands stoßen auf Interesse im Nachbarland. Für das 1. Quartal des neuen Jahres gibt es Anfragen. In Paris bewegt sich der Weizen heute Vormittag seitwärts. ­ Mehr ›




Ölsaatenmärkte

Raps fällt auf neuen Tiefstand

Trotz positiver Singale vom Sojahandel bleiben Canola und Raps deutlich im Minus. Palmöl erholt sich weiter. China-Sorgen überschatten Rohöl-Markt. ­ Mehr ›




Getreidemärkte

Weizen schafft die Kurswende

Vor dem Thanksgiving-Feiertag in den USA agieren Händler verhalten optimistisch. Brasilien schielt auf russischen Weizen. Euro kann sich vom US-Dollar absetzen. ­ Mehr ›





E-Paper

Junior/Senior Abwickler (m/w/d) für Getreide und Ölsaaten Europäischer Binnenmarkt

EP Resources DE GmbH


Werkstudent (m/w) / Abschlussarbeit für landwirtschaftliche Anwendungsforschung

Novihum Technologies GmbH


Werkstudent*in /Abschlussarbeit für landwirtschaftliche Anwendungsforschung

Novihum Technologies GmbH


Vertriebsmitarbeiter*in im Außendienst Region Süd-/Mitteldeutschland (m/w)

Novihum Technologies GmbH


Leiter Logistik für Agrarrohstoffe & Teamleiter (m/w/d) in Vollzeit

granaagro Deutschland GmbH


Mitarbeiter (m/w/d) Kundenservice national

Deutsche Saatveredelung AG





agrarzeitung

Verantwortlich für den Inhalt ist
die Redaktion von agrarzeitung.de
Anregungen & Kommentare an redaktion@agrarzeitung.de

Copyright
© Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Geschäftsführung
Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta

Aufsichtsrat
Andreas Lorch, Catrin Lorch, Dr. Edith Baumann-Lorch, Peter Ruß

Registergericht
AG Frankfurt am Main, HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662


Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen