Pflanzenbautipps Alle Nachrichten aus dem Ressort Pflanzenbautipps
Am Montag werden im Westen und Südwesten Schauer oder Gewitter erwartet.
IMAGO / Jan Eifert
7-Tage-Trend

Ab Dienstag wird es kühler

Am Wochenende steht Deutschland noch unter Hochdruckeinfluss. Auf einen gewittrigen Start in die Woche folgt eine Wetterberuhigung.

von Deutscher Wetterdienst
Freitag, 20. Mai 2022

Pflanzenkrankheiten

Gamechanger Gewitterlage

Die über Deutschland hinweg ziehenden Gewitter brachten und bringen vielerorts mehrere, teils kräftige Regenschauer. Zeit, um über den Einsatz von Fungiziden nachzudenken.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 20. Mai 2022
Zwischenfrüchte

Gemischter Pflanzenchor statt Solisten

Auf Feldern ohne Bewuchs gehen Nährstoffe leicht verloren und es kann zu Bodenerosion kommen. Dies kann durch Düngung oder Bodenbearbeitung nur begrenzt ausgeglichen werden. Auch eine einzelne Zwischenfrucht schafft hier nur selten Abhilfe.

von René Schaal
Freitag 20. Mai 2022
Krautfäule

Bestände bei Bedarf präventiv schützen

Der Wegfall zahlreicher Fungizide erfordert einiges Umdenken in der Spritzstrategie 2022. In den klassischen Frühkartoffelregionen ist bereits die erste Krautfäule aufgetreten.

von Landwirtschaftlicher Beratungsdienst Kartoffelanbau Heilbronn (LBKH)
Donnerstag 19. Mai 2022
Feldtage-Saison

In Göttingen wird es digital

Das Forschungsprojekt FarmerSpace prüft digitale Technologien im Ackerbau unter Praxisbedingungen auf Herz und Nieren. Kommenden Dienstag können sich Interessierte auf dem Reinshof bei Göttingen ein Bild vom Stand der Technik machen.

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 18. Mai 2022
7-Tage-Trend

Sommerlich mit Schauern und Gewittern

In der Nacht zum Samstag an den Alpen langsam nachlassende Schauer und Gewitter. Sonst trocken, im Norden zunehmend auflockernde Bewölkung, in der Mitte oft gering bewölkt oder klar. Tiefstwerte 10 bis 3 °C.

von Deutscher Wetterdienst
Freitag 13. Mai 2022
Unkrautmanagement

Worauf beim Hacken zu achten ist

Rüben gelten nicht nur als Hackfrüchte, da die Unkräuter mittels Hacke beseitigt werden können, sondern auch, weil ein Hackdurchgang die Entwicklung der Rüben fördert. Durch das Hacken gelangt Sauerstoff und Wärme in den Boden. Davon profitiert die Zuckerrübe.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 13. Mai 2022
Unkräuter

Die Ackerhygiene im Blick behalten

Vor dem Ährenschieben können jetzt nicht ausreichend bekämpfte Unkräuter und Ungräser an den Feldrändern bonitiert werden. Trespen wachsen über den Bestand und sind leicht zu identifizieren. In vielen Schlägen wuchern auch Rauken, Storchschnabel, Kamille und Kerbel.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 13. Mai 2022
Pilzbefall

Schnelle Behandlung mit Prothioconazol

Auf dem vorletzten Weizenblatt fallen derzeit immer wieder hellgrüne Sprenkel auf. Im Inneren dieser Sprenkel befinden sich häufig dunkle Flecken mit einem hellen Punkt. In einigen Fällen wurde der Pilz Drechslera tritici-repentis (DTR) nachgewiesen.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 13. Mai 2022
Smart Farming

So können Landwirte die Digitalisierung finanzieren

In Hessen gelten nun verbesserte Förderkonditionen, um Investitionen in die Digitalisierung der Landwirtschaft zu erleichtern. Wie Landwirtschaftsministerin Priska Hinz berichtete, unterstützt das Förderangebot Landwirte dabei, teilflächenspezifisch Dünge- und Pflanzenschutzmittel auszubringen.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 13. Mai 2022
Online-Bibliothek

Agrarwissen per Mausklick

Der Bestand der Westfälischen Bibliothek der Landwirtschaft (WBL) ist jetzt auch online verfügbar. Das teilte die Stiftung Landwirtschaftsverlag in Münster mit, zu der auch die WBL gehört.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 13. Mai 2022
Landwirtschaftsmesse

Ostfriesland erwartet seine Gäste

Im ostfriesischen Aurich gibt es in diesem Jahr wieder eine Landwirtschaftsmesse. Nach einer pandemiebedingten Pause sind Interessierte vom 1. bis 3. Juni wieder zum Besuch vor Ort eingeladen.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 13. Mai 2022
Feldtage-Saison

Bayer auf großer Deutschlandtour

Die Bayer CropScience lädt zu ihren diesjährigen regionalen Feldtagen ein. Auf den Versuchsflächen präsentiert das Unternehmen seine Neuheiten aus dem Pflanzenschutz- und Sortenprogramm.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 13. Mai 2022
Fungizide

Auf Wirkung gegen Alternaria achten

Durch das Ende der Zulassung von Mancozeb sind zahlreiche Produkte weggefallen, die ihren sicheren Platz in der Fungizidstrategie in Kartoffeln hatten. Damit wird nicht nur die Mittelpalette kleiner. Auch die Ansprüche an den Anwender steigen.

von Landwirtschaftlicher Beratungsdienst Kartoffelanbau Heilbronn (LBKH)
Freitag 13. Mai 2022
Saatgut

Gräserzüchter liefern Nachschub

Das Bundessortenamt (BSA) meldet für die Zulassungsjahre 2021/2022 zwei neue Sorten vom Welschen Weidelgras sowie acht neue Sorten vom Deutschen Weidelgras. Landwirte können zwischen frühen, mittleren und späten Weidereifen und Sorten mit Mooreignung wählen.

von Dagmar Behme
Freitag 13. Mai 2022