Pflanzenbautipps Alle Nachrichten aus dem Ressort Pflanzenbautipps
picture alliance / Countrypixel / FRP
Pflanzenschutz

Rauken in Rapsbeständen bekämpfen

Im Zuge der regelmäßigen Feldkontrolle sollte in den Rapsbeständen auf Rauken geachtet werden. Bei Befall bieten sich insbesondere die Herbizide Bifenox und Halauxifen an.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag, 08. Oktober 2021

Getreide

Gleichmäßige Bestände sind das Ziel

Ab dem Auflaufen der frisch gedrillten Getreidebestände, wie. der Wintergerste, ist eine regelmäßige Kontrolle der Bestände angebracht. Auffälligkeiten, die zeitig erkannt werden, können bei der folgenden Bestellung abgestellt werden.

von N.U. Agrar GmbH
Samstag 02. Oktober 2021
Schädlinge

Blattläuse und Zikaden

Nach der Ernte von Silomais, Zuckerrüben und Grünland ist ein verstärktes Auftreten von Blattläusen in benachbarten Beständen zu beobachten. Blattläuse befinden sich an der Blattunterseite.

von N.U. Agrar GmbH
Samstag 02. Oktober 2021
Raps

Ausfälle durch massiven Rapserdflohbefall

Angesichts der anhaltenden Aktivität des Rapserdflohs ist es notwendig, die bestellten Rapsflächen in engen Zeitabständen zu überwachen. An warmen Tagen ist eine Kontrolle über die Gelbschalen binnen eines Tages oder sogar von Stunden zu empfehlen.

von N.U. Agrar GmbH
Samstag 02. Oktober 2021
Kartoffeln

Schlechte Qualität führt zu Lagerproblemen

Begrenzten in den vergangenen Jahren Hitze und Trockenheit Ertrag und Qualität, verursacht in diesem Jahr Nässe Probleme, die sich auch in der Kartoffellagerung bemerkbar machen werden. Im speziellen sind Spätkartoffeln von Knollenfäule betroffen.

von N.U. Agrar GmbH
Samstag 02. Oktober 2021
Ausfallgetreide

Sonne beschleunigt das Vertrocknen

Abgesehen von den aktuell anstehenden Feldarbeiten sollten auch Ausfallraps und -getreide im Blick behalten werden. Die nächsten trockenen Tage können gut genutzt werden, um erneut aufgelaufenes Ausfallgetreide und Ausfallraps auf den Kopf zu stellen.

von N.U. Agrar GmbH
Samstag 25. September 2021
Stoffwechsel

Spurenelemente zur Entgiftung

In der Pflanzenproduktion begegnet uns die Wirkung von Enzymen genauso permanent wie in der Tierhaltung. Enzyme dienen als Katalysatoren biochemischer Prozesse. Auch die Wirkung und der Abbau von Herbiziden erfolgt auf enzymatischem Wege.

von N.U. Agrar GmbH
Samstag 25. September 2021
Bodenbearbeitung

Verdichtungen nach Hackfrüchten lockern

Die verbreitet anhaltende Nässe führt auch bei der Ernte von Kartoffeln und Rüben zu Schadverdichtungen im Boden. Nicht zuletzt aus diesem Grund muss der nachfolgenden Bodenbearbeitung besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

von N.U. Agrar GmbH
Samstag 25. September 2021
Aussaat

Das sollte bei Getreide beachtet werden

Ertragssteigerungen sind in Zukunft in erster Linie durch gleichmäßige Bestände zu erreichen. Diese setzen voraus, dass die Einzelpflanzen sich gleichmäßig entwickeln können.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 17. September 2021
Ackerfuchsschwanz

Das ist auf Problemstandorten zu tun

Spät säen und den Acker bis dahin schwarz halten, lautet die Devise. Auflaufender Ackerfuchsschwanz sollte bis zur Aussaat der Kultur mit der Bodenbearbeitung bekämpft werden.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 17. September 2021
Rapssaat

Bestandesdichte muss stimmen

Für die Entwicklung der Ölpflanzen ist die Witterung in den kommenden Wochen wichtig. Je nach Verlauf unterscheiden sich die erforderlichen Arbeiten zur Regulierung der Bestände.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 17. September 2021
Zuckerrüben

Spätbefall mit Cercospora

Der Primärbefall mit diesem Erreger trat dieses Jahr im Juli auf. Er hat durch die Witterung optimale Bedingungen auf den Feldern vorgefunden.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 10. September 2021
Pflanzennährstoffe

Versorgung der Rapspflanzen sicherstellen

Die hohen Niederschlagsmengen haben auf sorptionsschwachen Böden zur Verlagerung von Calcium, Magnesium und Schwefel aus den oberen 20 cm des Bodens geführt. Mit einem kapillaren Aufstieg in den Wurzelraum ist bis zum Frühjahr nicht mehr zu rechen.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 10. September 2021
Maispflanzen

Mehr Kolben sind möglich

In diesem Jahr fallen häufig Maispflanzen mit mehr als einen Kolben auf. Sie sind keine Garantie für Top-Erträge.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 03. September 2021