Pflanzenbautipps Alle Nachrichten aus dem Ressort Pflanzenbautipps
IMAGO / CHROMORANGE
Pflanzennährstoffe

Versorgung der Rapspflanzen sicherstellen

Die hohen Niederschlagsmengen haben auf sorptionsschwachen Böden zur Verlagerung von Calcium, Magnesium und Schwefel aus den oberen 20 cm des Bodens geführt. Mit einem kapillaren Aufstieg in den Wurzelraum ist bis zum Frühjahr nicht mehr zu rechen.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag, 10. September 2021

Maispflanzen

Mehr Kolben sind möglich

In diesem Jahr fallen häufig Maispflanzen mit mehr als einen Kolben auf. Sie sind keine Garantie für Top-Erträge.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 03. September 2021
Maisbestände

Pflanzen auf Zünslerbefall kontrollieren

Aktuell lässt sich der Zünslerbefall in den Maisbeständen gut bonitieren. Bei massivem Befall erleichtert die Bonitur jetzt die Bekämpfungsentscheidung auf benachbarten Flächen im kommenden Jahr.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 03. September 2021
Kohlfliegenbefall

Späte Aussaat mindert Schäden

Die tritt vor allem auf sandigen und schluffigen Böden in Gebieten mit hoher Rapsanbaudichte auf, oder, wenn früher im engeren Umkreis Kohl angebaut wurde.

von N.U. Agrar GmbH
Montag 30. August 2021
Rapsanbau

So hat Ausfallgetreide keine Chance

Die späte Ernte und das enge Zeitfenster für die Bodenbearbeitung vor der Rapsaussaat lässt in diesem Jahr ein verstärktes Auftreten von Ausfallgetreide im Raps erwarten.

von Steffen Bach
Sonntag 29. August 2021
Rapsanbau

Risiko Rapserdfloh

Rapserdflöhe können die Ölsaat ab dem Auflaufen durch Blattfraß schädigen. Bei massivem Zuflug und anhaltendem Druck ist auch ein Totalausfall möglich.

von N.U. Agrar GmbH
Montag 23. August 2021
Weizenernte

Qualität im Keller

Die Weizenernte dauert noch immer an. Erträge und Qualität sind bislang eher ernüchternd. Das hat mehrere Gründe.

von Redaktion agrarzeitung
Samstag 14. August 2021
Pflanzenschutz

Auf Glyphosat verzichten?

Glyphosat soll in Deutschland 2023 verboten werden. Statt auf Ersatzwirkstoffe zu warten, müssen sich Landwirte mit Alternativen auseinandersetzen - und Erfahrungen sammeln.

von Redaktion agrarzeitung
Samstag 14. August 2021
Strohverteilung

Keine Kompromisse machen

Die unbeständigen Wetterbedingungen kosten Nerven - sowohl den Landwirten als auch den Lohnunternehmern. Eine clevere Strohverteilung kann Abhilfe schaffen.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 13. August 2021
Humushaushalt

Anteil im Auge behalten

Humus erfüllt vielfältige Aufgaben im Boden und ist für hohe Erträge von entscheidender Bedeutung.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 13. August 2021
Unkrautbekämpfung

Wurzelunkräuter auf der Stoppel bekämpfen

Durch die unbeständige Witterung zieht sich die Ernte in die Länge. Die Zeit zwischen Ernte und Neubestellung wird zunehmend kürzer. Trotzdem muss auf Schlägen mit hoher Belastung durch Problemunkräuter die Zeit nach der Ernte genutzt werden, um diese Unkräuter zu bekämpfen.

von N.U. Agrar GmbH
Samstag 07. August 2021