Pflanzenbautipps Alle Nachrichten aus dem Ressort Pflanzenbautipps
Bonitur

Was man am Rapsstängel ablesen kann

Die Rapsernte ist verbreitet um 3 Wochen früher als normal in Gang gekommen. Die Bonitur der Stoppeln verrät vieles über Krankheitsbefall sowie Ab- bzw. Notreifeverhalten. Bei der Bonitur sind einige Aspekte zu unterscheiden.

von N.U. Agrar GmbH
Donnerstag, 05. Juli 2018

Boden prüfen

Wann es Zeit für Proben ist

Die Ernte hat 14 Tage bis 3 Wochen früher begonnen als sonst die Jahre. Diese gewonnene Zeit sollte man für die Vorbereitung einer gezielten Entnahme von Bodenproben nutzen.

von N.U. Agrar GmbH
Donnerstag 05. Juli 2018
Bodenbearbeitung

Die richtigen Schritte nach der Gerstenernte

Einige Gründe sprechen derzeit dafür den gewöhnlichen Ablauf der Bodenbearbeitung nach Getreide in diesem Jahr zu überdenken: 1. flacher Stoppelsturz 2. mitteltiefes Einmischen von Stroh und organischem Dünger 3. krumentiefe Grundbodenbearbeitung

von N.U. Agrar GmbH
Mittwoch 04. Juli 2018
Bakterienbefall bei Kartoffeln

Schwarzbeinigkeit tritt häufiger auf

In letzter Zeit hat der Befall mit Schwarzbeinigkeit in den Kartoffeln rasant zugenommen. Diese Krankheit wird durch verschiedene Bakterienarten hervorgerufen, welche den beiden Gattungen Pectobacterium und Dickeya zugeordnet werden.

von N.U. Agrar GmbH
Donnerstag 28. Juni 2018
Zuckerrüben

Schosser rechtzeitig entfernen

Gebietsweise hat die Ernte der notreifen Wintergerste bereits begonnen. Spätestens mit dem Temperaturaufschwung Ende dieser Woche wird auch auf besseren Böden die erste Gerste gedroschen werden.

von N.U. Agrar GmbH
Mittwoch 27. Juni 2018
Schädlinge

Zum Wochenende Maiszünsler-Maximum erwartet

Die hohen Temperaturen der vergangenen Wochen sind Ursache für den extrem frühen Zünslerzuflug. In Süddeutschland wird am kommenden Wochenende vermutlich der Flughöhepunkt erreicht sein. Somit steht eine Bekämpfung bis spätestens Mitte nächster Woche an.

von N.U. Agrar GmbH
Dienstag 19. Juni 2018
Bodenbonitierung

Bodenunterschiede zeigen Wirkung

In vielen Regionen Deutschlands entwickeln sich die Getreide- und Rapsbestände sehr hetrogen. Gründe dafür sind Unterschiede in den Böden aber auch Anbaufehler.

von N.U. Agrar GmbH
Mittwoch 13. Juni 2018
Pflanzenschutz

Maiszünsler startet früher

Begünstigt durch die hohen Temperaturen im Mai beginnt der Maiszünsler um 10 bis 14 Tage früher als in den Vorjahren zu fliegen. In den klassischen Maisanbaugebieten dürfte kommende Woche bereits eine Bekämpfung notwendig werden.

von N.U. Agrar GmbH
Dienstag 12. Juni 2018
Zuckerrüben Fungizide

Maßnahmen zur Blatterhaltung

In den warmen Tagen der letzten Woche machten die Zuckerrüben einen großen Sprung in der Entwicklung. Auf den meisten Standorten wurden die Herbizidmaßnahmen abgeschlossen.

von N.U. Agrar GmbH
Mittwoch 06. Juni 2018
Blattläuse

Kartoffeln vor Virusvektoren schützen

Blattläuse sind vor allem als Virusvektoren bedeutende Schädlinge in der Pflanzkartoffelproduktion. Sie können sowohl die nicht persistenten Y-Viren als auch das persistente Blattrollvirus übertragen.

von N.U. Agrar GmbH
Dienstag 05. Juni 2018
Mais

Spurennährstoffversorgung sichern

Mais hat als C4-Pflanze einen intensiven Zuwachs an Trockenmasse und deshalb auch einen hohen Bedarf an Nährstoffen, vor allem auch an Spurenelementen für die Enzymaktivität. Zu den Spurennährstoffen, die für Mais häufiger ertragsbegrenzend wirken, gehören vor allem Bor, Mangan und Zink.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 01. Juni 2018