Bestandskontrolle

Abreifende Bestände vor der Ernte begutachten

Der Blick in die eigenen Bestände lohnt sich, um im kommenden Jahr richtige Entscheidungen teffen zu können.
Foto: Imago / Ukrinform
Der Blick in die eigenen Bestände lohnt sich, um im kommenden Jahr richtige Entscheidungen teffen zu können.

Die Tage vor der Ernte bieten die Gelegenheit, einen Blick in die eigenen Getreidebestände zu werfen. Die anhaltende Hitze und die trockenen Bedingungen beschleunigen die Abreife der Getreidebestände. Diese Phase lässt sich nutzen, um Erkenntnisse für die neue Saison zu gewinnen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats