Pilzbefall

Es muss noch immer mit Braunrost gerechnet werden

Auch im Weizen ist die Gefahr von einem Befall mit Braunrost noch nicht gebannt.
Foto: Imago / Imagebroker
Auch im Weizen ist die Gefahr von einem Befall mit Braunrost noch nicht gebannt.

Der Roggen steht kurz vor dem Ährenschieben. Insgesamt präsentieren sich die Getreidebestände recht gesund. Auf Braunrost ist jedoch verstärkt zu achten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats