Eine lose Kartoffelschale bildet eine Eintrittspforte für Erreger aller Art.
Foto: LBKH
Eine lose Kartoffelschale bildet eine Eintrittspforte für Erreger aller Art.

Kartoffeln, die jetzt gerodet werden, sind oft noch nicht hundertprozentig schalenfest. Das heißt, dass es hin und wieder Kartoffeln gibt, an denen die Schale noch nicht so stabil ausgebildet ist. So kann es Probleme beim Roden, Sortieren und Verpacken geben.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats