Wer Gewissheit haben möchte, ob seine Kartoffeln mit Phytoplasma infiziert sind, sollte diese im Labor untersuchen lassen.
Foto: Imago / Scanpix
Wer Gewissheit haben möchte, ob seine Kartoffeln mit Phytoplasma infiziert sind, sollte diese im Labor untersuchen lassen.

In diesem Jahr findet man vermehrt weiche Knollen in vielen Beständen und Regionen. Ob die Knolle krank ist oder einfach nur an der Trockenheit gelitten hat, lässt sich optisch nicht beurteilen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats