Zwischenfrüchte

Was am besten vor Kartoffeln passt

In engen Kartoffelfruchtfolgen lohnen sich Nematoden-reduzierende Zwischenfrüchte wie Ölrettich.
Foto: Imago / Imagebroker / Begsteiger
In engen Kartoffelfruchtfolgen lohnen sich Nematoden-reduzierende Zwischenfrüchte wie Ölrettich.

Abgesehen von Sorte, Pflanzgutqualität, Pflanzenschutz und Düngung ist die Bodenstruktur ein wesentlicher durch den Landwirt beeinflussbarer Faktor, der zum Erfolg des Kartoffelanbaus beiträgt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats