Bodenherbizide

Einsatz auf dem trockenen Boden?

Der trockene Boden hielt bisher viele Landwirte von Herbizidmaßnahmen im Getreide ab. Nach dem Einsetzen von Regen und einer Durchfeuchtung der oberen 3 cm des Bodens ist mit dem Keimen von Unkräutern und Gräser zu rechnen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats