Grunddüngung

Zeitpunkt und Platzierung sind kritisch

Seit dem Überfall Russlands auf die Ukraine sind Düngemittel auf dem Weltmarkt knapp.
Foto: Imago / Fotoarena
Seit dem Überfall Russlands auf die Ukraine sind Düngemittel auf dem Weltmarkt knapp.

Die Phosphor- und Kaliumdüngung darf trotz gestiegener Preise nicht vernachlässigt werden – insbesondere nicht, wenn in den letzten Jahren die Vorräte im Boden nach unten gerutscht sind, weil zu stark an der Grunddüngung gespart wurde.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats