Leguminosen

Vorsicht Erbsenwickler!

Der Befall mit Erbsenwicklern kann zu Einbußen bei Ertrag und Qualität führen.
imago images / Countrypixel
Der Befall mit Erbsenwicklern kann zu Einbußen bei Ertrag und Qualität führen.

Mit dem vermehrten Anbau von Erbsen stellen sich auch zunehmend Schädlinge wie der Erbsenwickler ein, ein etwa 8 bis 15 Millimeter kleiner, gelb-brauner Schmetterling. An den äußeren Flügelrändern sind schwarz-weiße Streifen zu erkennen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats