Neonicotinoide

EU-Gerichtshof stopft Schlupflöcher

Die Luxemburger Richter beziehen sich auf ein Gutachten der Europäischen Lebensmittelbehörde, nach dem neonicotinoidhaltige Beizen ein Risiko für die Bienen sind.
IMAGO / Steve Bauerschmidt
Die Luxemburger Richter beziehen sich auf ein Gutachten der Europäischen Lebensmittelbehörde, nach dem neonicotinoidhaltige Beizen ein Risiko für die Bienen sind.

Wiederholt unterlaufen EU-Mitgliedstaaten das Verbot von Neonicotinoiden durch Ausnahmegenehmigungen. Der Europäische Gerichtshof schiebt den Ausnahmen nun einen Riegel vor.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats