Pflanzenproduktion

Lupinen können importiertes Tierfutter ersetzen

Süßlupinen haben als heimisches Futtermittel und zunehmend auch für die menschliche Ernährung Potenzial auf deutschen Äckern.
Moritz Reckling/ZALF
Süßlupinen haben als heimisches Futtermittel und zunehmend auch für die menschliche Ernährung Potenzial auf deutschen Äckern.

Die Erzeugung der Hülsenfrüchte hierzulande könnte Eiweißfutterimporte verringern und die Verwendung von Düngemitteln einsparen. Mit Blick auf die Rentabilität sind jedoch Züchtungsmaßnahmen und finanzielle Anreize entscheidend.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats