Raps

Ausfallgetreide rechtzeitig bekämpfen

Die Rapsaussaat ist im Gange. In den bestellten Ackerflächen liegen die Körner häufig noch im trockenen Boden, teils befinden sich die ersten Rapspflanzen im Keimblattstadium. Zugleich keimt bereits das Ausfallgetreide aus tieferen Schichten (oft aus 10 bis 15 cm Tiefe) wo der Boden noch feucht ist.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats