Smart Farming

So können Landwirte die Digitalisierung finanzieren

Förderfähig ist auch der Erwerb von Agrarsoftware.
Foto: Baywa
Förderfähig ist auch der Erwerb von Agrarsoftware.

In Hessen gelten nun verbesserte Förderkonditionen, um Investitionen in die Digitalisierung der Landwirtschaft zu erleichtern. Wie Landwirtschaftsministerin Priska Hinz berichtete, unterstützt das Förderangebot Landwirte dabei, teilflächenspezifisch Dünge- und Pflanzenschutzmittel auszubringen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats