Unkräuter

Die Ackerhygiene im Blick behalten

Trespensamen können mit dem Mähdrescher weit in den Schlag hinein verteilt werden.
Foto: Imago / Blickwinkel
Trespensamen können mit dem Mähdrescher weit in den Schlag hinein verteilt werden.

Vor dem Ährenschieben können jetzt nicht ausreichend bekämpfte Unkräuter und Ungräser an den Feldrändern bonitiert werden. Trespen wachsen über den Bestand und sind leicht zu identifizieren. In vielen Schlägen wuchern auch Rauken, Storchschnabel, Kamille und Kerbel.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats