Wintergerste

Jetzt die richtigen Weichen stellen

Die Wintergerstenbestände präsentieren sich im Moment sehr uneinheitlich. Bis 25. September gesäte Bestände wurden in der Regel noch halbwegs trocken bestellt und sind heute, abgesehen von abgefrorenen Blattspitzen und Vergilbungen in wassergesättigten Senken, weitgehend grün und vital.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats