Zwischenfrüchte

Erfolgreiche Bodenbearbeitung und Aussaat bei Trockenheit

Bei Trockenheit sollten Maßnahmen wassersparend und nur so flach wie unbedingt nötig erfolgen.
Foto: Imago / Agephotostock
Bei Trockenheit sollten Maßnahmen wassersparend und nur so flach wie unbedingt nötig erfolgen.

Die Etablierung guter Zwischenfruchtbestände kann eine Herausforderung sein. Häufig verhindert die Trockenheit im Sommer ein Auflaufen des Ausfallgetreides, sodass dieses mit der Bodenbearbeitung nicht beseitigt werden kann. Zum anderen läuft die Zwischenfrucht vielerorts erst sehr spät auf. Dies kann zu lückigen Beständen führen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats