Zwischenfrüchte

Nicht jede Mischung ist sinnvoll

Gelbsenf als Zwischenfrucht auf einem Feld.
IMAGO / blickwinkel
Gelbsenf als Zwischenfrucht auf einem Feld.

Der Zwischenfruchtanbau hat weniger aus pflanzenbaulicher Sicht als vielmehr aufgrund politischer Vorgaben an Bedeutung gewonnen. Bei der Auswahl der Mischung sollte man sich bewusst sein, dass nicht Zwischenfruchtmischungen mit allen möglichen Komponenten das Ziel sein sollten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats