Herbizide

Mit Propyzamid gegen Problemunkräuter

Noch klein, aber oho: Gegen Problemunkräuter wie den Ackerfuchsschwanz sollte in Rapskulturen jetzt mit Propyzamid und DIM-Mitteln vorgegangen werden.
Foto: Archiv
Noch klein, aber oho: Gegen Problemunkräuter wie den Ackerfuchsschwanz sollte in Rapskulturen jetzt mit Propyzamid und DIM-Mitteln vorgegangen werden.

Auf Standorten mit massiven Ackerfuchsschwanz- oder Trespen-Problemen kann im Raps auf Produkte mit Propyzamid zurückgriffen werden. Der Ackerfuchsschwanz sollte schon im Vorfeld mit DIM-Mitteln bekämpft werden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats