Rapsanbau

Worauf bei der Sortenwahl zu achten ist

Bei der Rapsaussaat müssen Sorte und Saatzeitpunkt zusammenpassen.
Foto: Imago / Blickwinkel
Bei der Rapsaussaat müssen Sorte und Saatzeitpunkt zusammenpassen.

Bei der Rapssortenwahl sind agronomische Eigenschaften, aber auch die Resistenz gegen Krankheiten und Schädlingen zu berücksichtigen, gegen die es keine wirksamen beziehungsweise zugelassenen Gegenmaßnahmen gibt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats