az / Bayer

Der Ackerfuchsschwanz bereitet Landwirtinnen und Landwirten zunehmend Sorgen. Besonders in den klassischen Fruchtfolgen mit den Schwerpunkten Getreide und Raps findet dieses Ungras beste Voraussetzungen für eine starke Verbreitung.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats