Pflanzenbautipps Zuckerrueben Alle Nachrichten aus dem Ressort Pflanzenbautipps Zuckerrueben

Zuckerrübenbestände

Wassermangel oder Nematoden?

Schlafende Zuckerrüben waren in den vergangenen heißen Tagen häufig zu beobachten. Auf Schlägen mit angespannter Wasserversorgung zwang die Hitze die Rüben zum Energiesparmodus.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 05. August 2022
Herbizide

Unkraut auf die schlaue Art bekämpfen

Das System Conviso Smart, entwickelt von KWS und Bayer CropScience, bietet eine effiziente und nachhaltige Möglichkeit der Unkrautkontrolle in Zuckerrüben. Im Vergleich zur klassischen Unkrautbekämpfung wird die Menge an eingesetzten Herbiziden und die Zahl der Überfahrten reduziert. Für Conviso Smart ist in Deutschland nun eine novellierte Zulassung erteilt worden.

von René Schaal
Montag 25. Juli 2022
Bestandskontrolle

Jetzt Schosser und Wildrüben bereinigen

Zuckerrüben sind zweijährige Pflanzen, die im ersten Jahr den Rübenkörper und nach dem Frostreiz über Winter im zweiten Jahr Samenstände für die Vermehrung bilden. Kühle Temperaturen nach dem Auflauf der Rüben können Samenbildung und Schießen einzelner Zuckerrüben bereits im ersten Jahr induzieren.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 15. Juli 2022
Düngung

Mit Nährstoffcocktail zu gesunden Blättern

Hitze und Trockenheit der vergangenen Tage haben auch die Zuckerrüben in Not gebracht. Wo die intensive Strahlung zum Sonnenbrand auf den Blättern führte oder Blätter aufgrund von Trockenheit abgestorben sind, gilt es die verbleibenden Blätter gesund und grün zu erhalten.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 08. Juli 2022
Düngung

Kalium für die Rüben

Hitze und Trockenheit haben bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt viele Rübenbestände schlafen lassen. Auf manchen Schlägen verwelkten ältere Blätter und starben ab. Pflanzenanalysen auf diesen Beständen bestätigten, dass Kaliummangel die Ursache war.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 08. Juli 2022
Pilzbefall

Rüben jetzt auf Cercospora bonitieren

Die heißen Tage mit Temperaturen über 30 °C und den vielerorts folgenden Niederschlägen boten gute Voraussetzungen für Infektionen mit Cercospora in den Zuckerrüben. Cercospora-Primärinfektionen sind ab Temperaturen über 23 °C mit Niederschlägen und hoher Luftfeuchtigkeit bis in die Mittagsstunden möglich.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 24. Juni 2022
Pilzbefall

Symptome erkennen und schnell handeln

Für hohe Zucker- und Rübenerträge müssen Krankheiten verhindert werden. Um die Ausbreitung von Cercospora im Rübenbestand zu vermeiden, sollten Primärinfektionen unterbunden werden, da der Pilz sekundär wesentlich aggressiver und die Inokulumdichte potenziert wird.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 10. Juni 2022
Düngung

Zeitpunkt und Mischung sind entscheidend

Ein gesunder, aktiver Blattapparat ist Voraussetzung für hohe Nettoassimilationsraten der Zuckerrüben, und damit für hohe Rüben- und Zuckererträge. In erster Linie hängt die Assimilationsleistung von der Blattfläche ab.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 03. Juni 2022
Unkrautbekämpfung

Erfolgreich gegen Disteln und Quecken

Disteln und Quecken treten häufig nesterweise auf. Oft reicht deshalb eine spezielle Behandlung der betroffenen Teilflächen aus. Eine Behandlung im Rahmen der normalen NAKs ist aus Gründen der Rübenverträglichkeit nicht zu empfehlen.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 27. Mai 2022
Unkrautmanagement

Worauf beim Hacken zu achten ist

Rüben gelten nicht nur als Hackfrüchte, da die Unkräuter mittels Hacke beseitigt werden können, sondern auch, weil ein Hackdurchgang die Entwicklung der Rüben fördert. Durch das Hacken gelangt Sauerstoff und Wärme in den Boden. Davon profitiert die Zuckerrübe.

von N.U. Agrar GmbH
Freitag 13. Mai 2022
Fungizide

Mit Kupfer gegen Cercospora

Dank kürzlich erteilter Notfallzulassungen können Landwirte ab Juni wieder kupferhaltige Fungizide zur wirkungsvollen und nachhaltigen Kontrolle von Cercospora beticola in Zuckerrüben einsetzen.

von René Schaal und Dagmar Behme
Mittwoch 11. Mai 2022
Blattläuse

Notfallzulassung für Insektizid Pirimor G

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat für das Insektizid Pirimor G eine Zulassung für Notfallsituationen zur Bekämpfung von Blattläusen als Virusvektoren in Zuckerrüben erteilt.

von René Schaal
Mittwoch 11. Mai 2022