Bestandesdichte

Warum stehen die Zuckerrüben vom Nachbarn besser?

Junge Zuckerrübenpflanzen kommen gegen verschlämmte Böden oft nicht an.
IMAGO / Bihlmayerfotografie
Junge Zuckerrübenpflanzen kommen gegen verschlämmte Böden oft nicht an.

In diesem Jahr fallen große Unterschiede in den Bestandesdichten der Zuckerrüben auf. Die Bandbreite der ausgezählten Flächen reicht von 45.000 bis 100.000 Rüben pro Hektar, das heißt von 45 bis nahezu 100 Prozent der angestrebten Bestandesdichte.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats