Alle Mediadaten im Überblick

Nutzen Sie für Ihre erfolgreiche Kundenkommunikation unsere Agrar-Medien. Wir bieten Ihnen für jede Zielgruppe das passende Umfeld. Unsere Leser/User sind die Macher im Agribusiness!

Natalie Färber

agrarzeitung

Die 'agrarzeitung' ist das führende cross-mediale Wirtschaftsmedium für alle meinungsbildenden Akteure im Agribusiness: Sie erreicht als Fachzeitung wöchentlich die Betriebsleiter professioneller Landwirtschaftsbetriebe sowie die Multiplikatoren in Handel und Beratung.

Unabhängig und mit hohem Anspruch an die Qualität redaktioneller Inhalte liefert die 'agrarzeitung' Nachrichten, Berichte, Marktdaten, Kommentare, Meinungen und Hintergründe aus der Agrarbranche sowie aktuelle Informationen für die professionelle Betriebsführung.
Mediadaten agrarzeitung 2017
Mediadaten agrarzeitung 2018 (Kurzversion)


Natalie Färber

agrarzeitung.de

agrarzeitung.de informiert täglich über Neues aus der Agrarbranche und zeigt die aktuellen Entwicklungen an den landwirtschaftlichen Märkten auf. Saisonabhängig vervollständigen die Ernteberichterstattung und Pflanzenbauhinweise das inhaltliche Angebot. Werktags berichten zudem diverse Newsletter über alle wichtigen Ereignisse des Tages. Zusammen mit weiteren Services wie 'Karriere' und ‘Events' und 'Sonderpublikationen' ist agrarzeitung.de das umfassende Management-Tool für die Macher im Agribusiness.
Alle Formate und Preise für Banner- und Newsletter finden Sie hier:

Mediadaten agrarzeitung.de 2018 (Kurzversion)


 

Natalie Färber

FeedMagazine/Kraftfutter

FeedMagazine/Kraftfutter ist seit 100 Jahren das Informations-Medium für die Futtermittelindustrie. Die Branche schätzt die verlässlichen Branchen- und Marktinformationen, Berichte aus Wissenschaft und Praxis sowie kritische Kommentare zu Politik und Wirtschaft. Das Magazin erscheint durchgängig zweisprachig und erreicht die Branche in ganz Europa.
FeedMagazine/Kraftfutter vermittelt seinen Lesern den Stand der Forschung über die Ernährung von Nutztieren. Sie sind zudem auf dem Laufenden bei Futtermittelrecht, Herstellung, Lagerung und Transport von Futtermitteln. Hersteller, Händler, Behörden und Berater dieses hochsensiblen und international vernetzten Bereichs der Ernährungswirtschaft nutzen die Zeitschrift als Vermittler von Impulsen und Maßstab setzenden Entwicklungen.
Chefredakteur Bernd Springer ist eng mit der Branche vernetzt.
Er macht FeedMagazine/Kraftfutter zum unentbehrlichen Arbeitsmittel für die Unternehmensleitung, Einkäufer, Vertriebsverantwortlichen und rezepturgestaltenden Spezialisten in der Futtermittelindustrie.
Mediadaten FeedMagazine/Kraftfutter 2017
Mediadaten FeedMagazine/Kraftfutter 2018



Natalie Färber

FeedMagazine/Kraftfutter

FeedMagazine/Kraftfutter has been the information medium for the feed industry for 100 years now. The sector values the reliable industry and market information, the reports from research and practical experience, as well as critical commentaries on politics and business. The magazine is a completely bilingual publication and is read by the industry throughout Europe.
FeedMagazine/Kraftfutter informs its readers on the status of research into farm animal nutrition. It also keeps them up-to-date about matters concerning feed law and the production, storage and transport of feeds. Producers and manufacturers, dealers, public authorities and consultants in this highly sensitive and internationally networked field of the food industry use the magazine as a communicator of driving forces and standard-setting developments.
Editor-in-Chief Bernd Springer is closely networked within the industry.
He makes FeedMagazine/Kraftfutter the indispensable tool for management, buyers, sales departments and formulation specialists in the feed industry.
Mediakit FeedMagazine/Kraftfutter 2017
Mediakit FeedMagazine/Kraftfutter 2018



Oder möchten Sie die Mediadaten per Post bekommen? Fordern Sie Ihr persönliches Exemplar an.