az Technik Talk Podcast

Dieter Dänzer trifft Dr. Nicolas Lohr von E-Farm

In diesem Podcast begrüßt Dieter Dänzer den Gründer und Geschäftsführer des Online-Landtechnikhändlers E-Farm, Dr. Nicolas Lohr.
Dieter Dänzer
In diesem Podcast begrüßt Dieter Dänzer den Gründer und Geschäftsführer des Online-Landtechnikhändlers E-Farm, Dr. Nicolas Lohr.

In diesem Podcast begrüßt Dieter Dänzer den Gründer und Geschäftsführer des Online-Landtechnikhändlers E-Farm, Dr. Nicolas Lohr. Das 2015 von ihm in Hamburg gegründete Start-up E-Farm hat sich auf den internationalen Online-Verkauf von Gebrauchtmaschinen europäischer Vertragshändler spezialisiert.

Mittlerweile sollen bereits über 1.111 Vertragshändler markenübergreifend und aus ganz Europa mit E-Farm zusammenarbeiten. So richtig aufhorchen hat das Unternehmen erstmals, als man in 2019 bekanntgab, dass sich Claas als Minderheitsgesellschafter beteiligt habe. Im Herbst 2020 konnte E-Farm eine zweite Finanzierungsrunde über 4,5 Millionen Euro abschließen. Zu der Investorengruppe gehörte erneut Claas.

Deshalb wollte Dieter Dänzer natürlich von Dr. Nicolas Lohr wissen, was E-Farm so interessant für Investoren macht und warum sich Claas beteiligt hat. Der Fragenkatalog beinhaltete unter anderem auch diverse Fragen hinsichtlich des Geschäftsmodells
+ Wie sind Sie auf die Idee gekommen?
+ Wie funktioniert denn das Geschäftsmodel?
+ Wie läuft so ein Online-Geschäft genau ab? Wie lange dauert der Verkaufsprozess im Schnitt?
+ Sichern Sie die Käufe irgendwie ab?
+ Ein großes Problem bei internationalen Geschäften ist die Sprachbarriere. Wie sieht da Ihre Lösung aus?
+ Was unterscheidet E-Farm von den klassischen Landtechnikbörsen wie Traktorpool oder Technikbörse?
+ Warum arbeiten so viele Händler mit Ihnen zusammen?
+ Wie sieht Ihr Gewinnmodel aus? Rein basierend auf der Spanne zwischen An- und Verkauf?
+ Wofür benötigt E-Farm das ganze Geld der Investoren und wer außer Claas gehört noch dazu?
+ Soweit ich weiß, steht bei Ihnen aktuell wieder eine Finanzierungsrunde an? Mit welchen Investoren reden Sie und wie ist der aktuelle Stand?

Ein sehr interessanter Teil des Podcast-Talks beschäftigt sich mit der aktuellen Geschäftssituation:
+ Wie viele Maschinen werden Sie 2022 verkaufen und wie viel Umsatz erzielen? Was für ein Wachstum schaffen Sie?
+ Von wo nach wo verkaufen Sie denn die Maschinen?
+ Gibt es irgendwelche präferierten Maschinentypen oder Marken auf der Plattform?
+ Welchen Einfluss hat Covid auf das Geschäft?
+ Wie gehen Sie mit der aktuellen Knappheit am Markt um?
+ Wann wird E-Farm profitabel am Markt agieren?
+ Welche strukturellen Marktveränderung erwarten Sie?
+ Welche weiteren Online-Trends stellen Sie fest?
+ Was sind die großen Themen, an denen E-Farm gerade arbeitet?
+ Wie sieht Ihre Sicht auf die Zukunft aus?

stats