Landtechnik

Fendt feiert Richtfest in Hohenmölsen

Richtfest in Hohenmölsen (v.l.): Manja Morawitz (Head of Corporate Communications & Public Relations Fendt), Hans-Bernd Veltmaat (Senior Vice President & Chief Supply Chain Officer AGCO Corporation), Christoph Gröblinghoff (Vorsitzender der AGCO/Fendt Geschäftsführung) und Dr. Thomas Schneiderheinze (Werkleiter und Geschäftsführer der AGCO Hohenmölsen GmbH)
Werkbild
Richtfest in Hohenmölsen (v.l.): Manja Morawitz (Head of Corporate Communications & Public Relations Fendt), Hans-Bernd Veltmaat (Senior Vice President & Chief Supply Chain Officer AGCO Corporation), Christoph Gröblinghoff (Vorsitzender der AGCO/Fendt Geschäftsführung) und Dr. Thomas Schneiderheinze (Werkleiter und Geschäftsführer der AGCO Hohenmölsen GmbH)

Am 21. April 2022 weihte Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, die Gebäude mit einer Gesamtinvestitionssumme von 18 Millionen Euro für die neue Lackieranlage und das Logistikzentrum am Fendt Standort in Hohenmölsen ein. Der Bau der beiden Gebäude begann im Dezember 2020.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats