Landtechnik

Hacker-Angriff bei Agco/Fendt

Die Hacker-Attacke, die Agco am Donnerstag getroffen hat, war nach Angaben des Konzerns so gravierend, „dass der Geschäftsbetrieb für mehrere Tage beeinträchtigt sein wird“ – auch in Marktoberdorf.
Dieter Dänzer
Die Hacker-Attacke, die Agco am Donnerstag getroffen hat, war nach Angaben des Konzerns so gravierend, „dass der Geschäftsbetrieb für mehrere Tage beeinträchtigt sein wird“ – auch in Marktoberdorf.

Der Landtechnikhersteller ist am 5. Mai Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. Deshalb musste unter anderem im Werk in Marktoberdorf die Produktion eingestellt und die Mitarbeiter nach Hause geschickt werden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats