Landtechnik-Hersteller

John Deere steigert Umsatz

Trotz anhaltendem Druck in der Lieferkette konnte John Deere die Verkaufserlöse im am 31. Juli endenden 3. Quartal um 25 Prozent steigern.
picture alliance / imageBROKER | Stefan Kiefer
Trotz anhaltendem Druck in der Lieferkette konnte John Deere die Verkaufserlöse im am 31. Juli endenden 3. Quartal um 25 Prozent steigern.

Trotz anhaltendem Druck in der Lieferkette konnte John Deere die Verkaufserlöse im am 31. Juli endenden 3. Quartal um 25 Prozent erhöhen. Der Umsatz der ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres wuchs auf über 37 Mrd. US-$.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats