Landtechnik-Hersteller

Kuhn Group wächst im ersten Halbjahr

Die Kuhn Gruppe konnte im ersten Halbjahr 2022 den Nettoumsatz im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2021 um 9,8 % auf 810 Mio. Euro (799 Mio. sfr) steigern.
Dieter Dänzer
Die Kuhn Gruppe konnte im ersten Halbjahr 2022 den Nettoumsatz im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2021 um 9,8 % auf 810 Mio. Euro (799 Mio. sfr) steigern.

Die im französischen Saverne ansässige Kuhn Group – ein Tochterunternehmen des weltweit tätigen Technologiekonzerns Bucher Industries mit Sitz in der Schweiz – konnte im ersten Halbjahr 2022 den Nettoumsatz im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2021 um 9,8 Prozent auf 810 Mio. Euro (799 Mio. sfr) steigern.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats