Landtechnik-Neuheiten

Massey Ferguson stellt neue Spezialtraktoren vor

Massey Ferguson löst mit der neuen Spezialtraktoren-Baureihe MF 3 die bisherige Serie MF 3700 ab. Die Maximalleistungen der FPT-Motoren liegen je nach Ausführung zwischen 55/75 KW/PS und 88/120 kW/PS. Dazu kommen zwei neue Kompakttraktoren, MF 1740 E mit 40 PS und MF 1755 E mit 54 PS.
Dieter Dänzer
Massey Ferguson löst mit der neuen Spezialtraktoren-Baureihe MF 3 die bisherige Serie MF 3700 ab. Die Maximalleistungen der FPT-Motoren liegen je nach Ausführung zwischen 55/75 KW/PS und 88/120 kW/PS. Dazu kommen zwei neue Kompakttraktoren, MF 1740 E mit 40 PS und MF 1755 E mit 54 PS.

Die neue MF 3-Serie von Massey Ferguson ersetzt die bisherige Spezialtraktoren-Baureihe MF 3700. Sie ist in den fünf Grundmodellen MF 3.75, MF 3.85, MF 3.95, MF 3.105 und MF 3.115 lieferbar. Außerdem ergänzen zwei neue Kompakttraktoren, MF 1740 E mit 40 PS und MF 1755 E mit 54 PS das Produktportfolio.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats