Exporte in Drittstaaten

Veterinärbescheinigungen zurückgezogen

Cem Özdemir: „Wir können nicht länger zusehen, wie Tiere auf langen Transporten leiden oder qualvoll sterben.“
IMAGO / Political-Moments
Cem Özdemir: „Wir können nicht länger zusehen, wie Tiere auf langen Transporten leiden oder qualvoll sterben.“

Das Bundesagrarministerium zieht Veterinärbescheinigungen für Tiertransporte in Drittstaaten zurück. Ziel der Bundesregierung sei es, den Tierschutz beim Transport weiter zu stärken.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats