Zur Übersicht

az

Förderpreis der Agrarwirtschaft

Landwirtschaft ist spannend, Landwirtschaft ist im Wandel. Um den Herausforderungen der Zukunft zu begegnen, braucht die Branche frische Ideen und kluge Köpfe. Die 'agrarzeitung' zeichnet jedes Jahr die besten Nachwuchstalente mit dem Förderpreis der Agrarwirtschaft aus. Dank der Unterstützung namhafter Sponsoren fördern wir die besten Talente mit einem stattlichen Preisgeld.


Hier können Sie sich schnell und unkompliziert bewerben oder einen viel versprechenden Kandidaten vorschlagen. Oder auch einfach mal schauen, wer und mit welchen Projekten den Förderpreis gewonnen hat:

www.foerderpreis-der-agrarwirtschaft.de


Ausgeschüttet wird ein attraktives Preisgeld in Höhe von 9.000,- Euro


Wir bieten auch Unternehmen die Möglichkeit, die Nachwuchstalente aus der Agrarbranche zu unterstützen:

Unsere attraktiven und werbewirksamen Sponsoring-Pakete finden Sie hier. Interessiert? Monika Schlicht - Tel.: +49 69 7595-1864 - freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!



Diese Unternehmen unterstützen die Nachwuchstalente aus der Agrarbranche


SKW Stickstoffwerke Piesteritz GmbH
www.skwp.de 

Die SKW Stickstoffwerke Piesteritz GmbH aus der Lutherstadt
Wittenberg ist mit 850 Mitarbeitern Deutschlands größter
Ammoniak- und Harnstoffproduzent und zugleich einer der
innovativsten Düngemittelhersteller in ganz Europa.

Dabei ist die Forschung die Wurzel für unseren Erfolg.
Wir denken täglich darüber nach, Stickstoff-Düngemittel effizienter
zu machen. Wir wollen mit unseren Produkten gleichermaßen hohe
Erträge, optimale Erntequalität, aber auch umweltgerechte
Düngung ermöglichen.

Eine persönliche Beratung und der unmittelbare Kontakt zur
Praxis sind die Grundlage für Ihren Erfolg. Unsere
Beratungsplattform www.duengerfuchs.de zeigt Ihnen Strategien
die N-Effizienz zu steigern.
Wollen Sie uns persönlich kennenlernen, dann schauen Sie
unter www.duengerevents.de nach einer Veranstaltung in Ihrer Nähe. 



 

ADAMA Deutschland GmbH 
Simply.Grow.Together.
www.adama.com/de 

ADAMA Deutschland GmbH, ist seit Juni 2002 ein Unternehmen der 
ADAMA Agricultural Solutions Ltd. und wurde als Feinchemie 
Schwebda GmbH (FCS) 1983 gegründet. Sie befasst sich mit 
der Entwicklung, Registrierung und dem Vertrieb von 
Pflanzenschutzmitteln in Deutschland, in Österreich und in der 
Schweiz und rangiert damit an vierter Stelle der deutschen 
Pflanzenschutzmittel-Industrie.

Das Unternehmen liefert effiziente Pflanzenschutz-Lösungen 
an Landwirte unter Einbeziehung der gesamten Wertschöpfungskette 
in der Landwirtschaft. Es zeichnet sich durch seine langjährige 
Innovationskraft, einen auf den Landwirt ausgerichteten Ansatz ei der 
Produktentwicklung und das Einhalten strikter Standards im 
Umweltschutz sowie in der Qualitätskontrolle aus.

 

Bayer AG

www.bayer.de 

 

 

agaSAAT GmbH & Co. KG

Ihr Spezialist in Sachen Maissaatgut
www.agasaat-mais.de 

agaSAAT vertreibt exklusiv gezüchtete Maissorten,
Gräsermischungen & Feldsaaten sowie Boden- &
Pflanzenhilfsstoffe. Das Unternehmen verfügt über
rund 6% Marktanteil. Firmensitz ist Neukirchen-Vluyn, NRW.

 

  

Big Dutchmann International GmbH

Familienbetrieb und Weltmarktführer
www.bigdutchman.de 

Ob im eiskalten Sibirien, im regnerischen Norddeutschland oder in
der arabischen Wüste: Die Stalleinrichtungen von Big Dutchman
bewähren sich überall auf der Welt. Von den Ideen aus Vechta-
Calveslage profitieren heute Geflügel- und Schweinehalter rund
um den Globus. Big Dutchman beweist damit eindrucksvoll zweierlei:
Familienbetriebe haben durchaus das Zeug zum Weltmarktführer und
frische Ideen werden auch abseits von Metropolen geboren.

 

  

CropEnergies AG

mobility – sustainable. renewable
www.cropenergies.com 

CropEnergies ist der führende europäische Hersteller von
nachhaltig erzeugtem Bioethanol und produziert jährlich
über 1 Million Tonnen hochwertige, eiweißhaltige Lebens-
und Futtermittel.

 

 
 

DZ BANK AG

Die DZ BANK auf einen Blick
www.dzbank.de 

Die DZ BANK ist die zweitgrößte Geschäftsbank in Deutschland
und das Spitzeninstitut der Genossenschaftlichen FinanzGruppe
Volksbanken Raiffeisenbanken. Als Zentralbank unterstützt sie die
Geschäfte der rund 850 Genossenschaftsbanken in Deutschland,
u.a. mit maßgeschneiderten Beratungs- und Finanzierungslösungen für
die Agrarwirtschaft sowie die Bereiche Biogas und Biomasse.

 

Ebner Stolz Management Consultants

www.ebnerstolz.de 

Als Teil von Ebner Stolz zählen wir zu den bedeutendsten deutschen
Mittelstandsberatern. Wir stehen für handfeste Leistungssteigerung,
nachhaltige Restrukturierung und digitale Performance.

 

Getreide AG

www.getreide-ag.de

Die GETREIDE AG ist ein weltweit agierendes Getreidehandelshaus

mit Schwerpunkt in den Bereichen Agrarhandel sowie Produktionvon
Rapsöl, Malz und Nahrungsmitteln. Die Unternehmensstandort an den
Tiefwasserplätzen Hamburg und Rostock bilden hervorragende
Voraussetzungen für eine optimale Logistik und die Verladung von
Getreide- und Ölsaaten in Panmaxgroßschiffen für den internationalen Export.


Hauptgenossenschaft Nord AG

Ihr Partner vor Ort
www.hagekiel.de 

Der HaGe-Konzern mit der Muttergesellschaft Hauptgenossenschaft
Nord AG, Kiel, gehört mit einem Umsatz von 2,1 Mrd. € (2017)
und 1.700 Mitarbeitern zu den großen Landhandelsunternehmen
in Deutschland. 


Kleffmann Group

more than facts
www.kleffmann.com 

Als führendes Marktforschungsunternehmen kombiniert die
Kleffmann Group Satellitendaten und Landwirte basierte
Interviews. Dadurch wird jegliche agrarspezifische Fragestellung
beantwortet.

KWS SAAT SE
ZUKUNFT SÄEN SEIT 1856
www.kws.de 

KWS entwickelt mit modernsten Methoden der Pflanzenzüchtung
leistungsstarke Nutzpflanzen für die Landwirtschaft – seit mehr
als 160 Jahren. Weitere Infos unter www.kws.de oder Twitter.

K+S KALI GmbH
Kalium und Magnesium – Salze fürs Leben
www.kali-gmbh.com 

Die K+S KALI GmbH, Kassel, gewinnt bergmännisch kalium-,
magnesium- und schwefelhaltige Rohsalze. Aus ihnen wird
ein breites Sortiment von Düngemittelspezialitäten sowie
Vorprodukten für vielfältige technische, industrielle und
pharmazeutische Anwendungen hergestellt. Das zur K+S Gruppe
gehörende Unternehmen beschäftigt mehr als 8.000 Mitarbeiter.

Landwirtschaftlicher Rentenverein e.V. 
www.rentenverein.com 

Der Landwirtschaftliche Rentenverein (LRV e.V.) macht die aktuellen Probleme der Land- und Forstwirtschaft der Öffentlichkeit zugängig und sensibilisiert die Gesellschaft für diese Themen. Mehr denn je benötigt die Land- und Forstwirtschaft diese unabhängige Interessenvertretung. Unsere Unterstützung in wissenschaftlichen und praktischen Bereichen ermöglicht Land- und Forstwirten, auf dem aktuellsten Stand der Entwicklungen in der Agrarwirtschaft zu bleiben. 

LEMKEN GmbH & Co.KG
The Agrovision Company
www.lemken.com 

Als Spezialist für den professionellen Pflanzenbau
gehört LEMKEN mit weltweit mehr als 1.400 Mitarbeitern
und einem Umsatz von 360 Mio. Euro zu den führenden
Landtechnikherstellern in Europa.

MIAVIT GmbH
Prevention instead of medication
www.miavit.com 

MIAVIT Hersteller von kundenspezifische Vormischungen,
Spezialfuttermittel, Liquids, Futterzusatzstoffe, Produkte
für die Futtermittelindustrie aber auch für den Lebensmittelbereich.
Weitere Geschäftsfelder liegen im Bereich Pet Food und der
Herstellung von Spezialergänzer für Biogasanlagen.

RAPOOL-RING GmbH
Wir verstehen Raps!

www.rapool.de

Der RAPOOL-RING ist eine Kooperation von drei mittelständischen
deutschen Pflanzenzüchtern. RAPOOL verfügt über das größte
Rapszüchtungsnetzwerk Europas. Forschung, Züchtung,
Saatgutproduktion, Beiztechnologie und Vertrieb sind bei RAPOOL
komplett in einer Hand.

Landwirtschaftliche Rentenbank
Wir schaffen ideale Wachstums­bedingungen
www.rentenbank.de 

Die Rentenbank ist die Förderbank für die Agrarwirtschaft
und den ländlichen Raum. Mit ihren zinsgünstigen Darlehen
unterstützt die Bank die gesamte Wertschöpfungskette
der Land- und Ernährungswirtschaft.

Union zur Förderung der Oel- und Proteinpflanzen e.V.
(UFOP)
www.ufop.de 

Vertretung der an Produktion, Verarbeitung und Vermarktung
heimischer Öl- und Eiweißpflanzen beteiligten Unternehmen und
Organisationen. Neben der Projektförderung betreibt sie
Absatzförderung für die Endprodukte.